Individuelles Stressmanagement

 

In Zeiten zunehmenden Leistungsdrucks durch neue oder veränderte Anforderungen, und damit einhergehend neuer Komplexität, verlieren wir nicht selten den Überblick. Wir fühlen uns zunehmend belastet und verstehen so manches Mal die Reaktionen unserer Mitmenschen nicht - oder auch unsere eigenen?

Bei dem 1-Personen-Tageskurs "Individuelles Stressmanagement" werden die persönlichen stressverursachenden Parameter herausgefiltert. So werden Einflüsse von außen wie auch innere Einstellungen und Verhaltensmuster intensiv beleuchtet. Der Teilnehmer arbeitet an seinem Bewusstsein für persönlich bedingte und situativ verursachte Stressfaktoren. Werkzeuge zur Stressbewältigung, wie auch zur Prävention, werden passend zur Persönlichkeitsstruktur des Teilnehmers erarbeitet. Eigene Stressmuster werden erkannt und neue Ansätze und Werkzeuge unterstützen bei besonderen Herausforderungen und Stressmomenten.

 

Theorie
Theoretischer Hintergrund in Form von Wissensbausteinen verhilft zu einem tieferen Verständnis der eigenen Struktur und persönlichen Verhaltensmustern.
Praktische Übungen
Die Erarbeitung der relevanten Aspekte erfolgt im Rahmen eines Coachingprozesses, der einen hohen Praxistransfer gewährleistet.
Zielgruppen
Das Seminar richtet sich an Personen, die an einem eigenen Stressbewusstsein und einem aktiven Life-Work-Management interessiert sind.
Lernziele
Das Ziel des Trainings ist es, durch die gewonnene Klarheit zu mehr Gelassenheit und Souveränität im Umgang mit sich selbst und seinen Mitmenschen zu finden.
Teilnehmerzahl1 Teilnehmer